Chuck: Chuck Versus the Kept Man (5×09)

Standard

Chuck Versus the Kept Man kehrt zwar zum „business as usual“ zurück, aber nach dieser Episode wird nichts mehr so sein wie vorher. Zumindest nicht im Buy More – und vor allem nicht für Jeff und Lester… Aber dazu kommen wir gleich. Während die letzten zwei Episoden Chuck und Sarah mit der Vergangenheit abrechnen ließen und einen Ausblick in eine mögliche Zukunft boten – gesetzt den Fall, dass die Figuren nach Beenden der Serie in den Köpfen der Chuck-Fans weiterleben -, befasst sich die vorliegende Episode vorwiegend mit einer möglichen Zukunft für John Casey. Natürlich wird er in Alex‘ Nähe bleiben, aber vielleicht nicht allein?

Denn Gertrude Verbanski (Carrie-Anne Moss) betritt erneut die Bühne und hat sogar einen Auftrag für das Team, für das Chuck in harter Arbeit ein eigenes Manifest verfasst. Carmichael Industries soll den Kunden nicht nur Spionagedienste, sondern auch emotionale Unterstützung anbieten: Mitgefühl, Empathie. Nun, letztendlich sind Chucks Gedanken eine längst fällige Beschreibung dessen, was das Team tut. Doch während Chuck (Zachary Levi) Andere über Mitgefühl und Emotion belehrt, übersieht er, was vor seiner eigenen Nase passiert. Denn Sarah (Yvonne Strahovski) leidet anscheinend unter morgendlicher Übelkeit – und auch ‚emotionale Signale‘ (wie Casey später Chuck gegenüber betont) lassen auf eine Schwangerschaft schließen.

An dieser Stelle wird es, wie ich finde, ein bisschen heikel; man spürt, wie die Autoren mit dem Gedanken spielen, von Sarah und Chuck als werdende Eltern Abschied zu nehmen. Aber ich denke, man sollte diese Sache der Imagination der Fans überlassen, anstatt das Ende der letzten Staffel mit Ereignissen zu überladen! Trotzdem ist Yvonne Strahovskis bravouröse Situationskomik angesichts dieser Möglichkeit durchaus amüsant. Hervorheben kann man ihre Reaktion auf Chucks Aufzählung, was sie zum Abendessen im Restaurant bestellen will, und die Beschreibung von Verbanskis und Caseys „kleinem“ Intermezzo, dessen Zeugin Sarah kurz wird: „Everything. It’s all wrong.“

Ja, es läuft Einiges falsch in dieser Episode. Im Grunde ist jeder auf der richtigen und doch falschen Spur – und umgekehrt, sowohl die Schwangerschaft betreffend als auch die Beziehung zwischen Casey und Gertrude und den damit verbundenen Auftrag… und Jeffsters Versuch, die Wahrheit hinter Chuck & Co. herauszufinden. Morgan (Joshua Gomez) sieht sich gezwungen, das Duo auf die falsche Spur zu schicken: nämlich hinter  Captain Awesome her, der für ein paar Szenen den (Awesome)-Spion spielen darf. Aber auch Lesters Undercover-Verkleidung kann man nur als awesome bezeichnen, genauso wie Caseys neuen blauen Cashmere-Pullover, den ihm Gertrude schenkt. Casey scheint zu etlichen Kompromissen bereit zu sein, wenn es um Gertrude geht…

Während der Deal mit Verbanski das Team von einer Falle in die nächste laufen lässt, lässt Gertrude bei jeder Gelegenheit die Hüllen fallen. Aber John Casey in einem roten Badeslip? In dieser Episode präsentiert man Casey definitiv nicht nur in ungewöhnlicher Bekleidung, sondern konfrontiert ihn auch mit ungewöhnlichen Sätzen – zum Beispiel mit dem neuen Motto von Carmichael Industries:  „I care“. „If you use the word ‘care’, I’m going to take this glass, shove it down your throat, and punch you in the stomach so it shatters.” Ob es nicht nur ein Kind für Chuck und Sarah, sondern auch eine Zukunft für Casey und Gertrude gibt? Übrigens: Unter den möglichen Vornamen, die Sarah ausgewählt hat, ist auch Levi zu sehen.

Netter Seitenhieb auf ihren Schauspielkollegen. Bei so vielen Emotionen und falschen Spuren schafft es die Serie am Ende sogar noch, aus dem B-Plot der Woche einen möglichen A-Plot zu machen: Jeff und Lester finden tatsächlich die Wahrheit über das Castle und ihre Freunde heraus, so dass Morgan beide betäuben muss. Was nach dem Aufwachen passieren wird, kann man nur ahnen… und sich auf nächste Woche freuen, denn die NBC-Serie hat scheinbar den Dreh gefunden, ihren Fans mit den letzten Episoden einen wirklich netten Abschied zu bereiten.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s